Lade Veranstaltungen
07
Jan

CANTIENICA® nach der Geburt – offene Gruppe von 11:15-12:15 Uhr

7. Januar16. Dezember

Der Beckenboden kleidet das Becken mit seinen drei Schichten aus. Neben dem Zwerchfell bildet der Beckenboden das Hauptstockwerk im Körper. Er dient der Stabilität, stützt und schützt die inneren Organe.

Während der Schwangerschaft war Dein Beckenboden stark beansprucht. Er trug nicht nur Dein Kind, sondern auch ein zusätzliches Körpergewicht von etwa 9 bis 16 kg. Es ist daher sehr wichtig, mit gezielten Übungen den strapazierten Beckenboden nach der Geburt zu kräftigen.

In der CANTIENICA®-Methode wird der Levator Ani der tatsächliche Beckenboden eingesetzt, um das gesamte Skelett bestmöglich aufzurichten. So wird die das Becken umgebende Muskulatur, mit der skeletthaltenden Tiefenmuskulatur der Wirbelsäule vernetzt. Die Körpermitte wird entlastet und die Gelenke werden so von jeglichem Druck befreit. Daraus resultiert eine Aufrichtung der Wirbelsäule. Sie verhilft wie nebenbei, mit schnell spür- und sichtbarem Erfolg zu einem besseren Körpergefühl.

Bei vielen Rückbildungskursen werden häufig überwiegend die Schließmuskeln trainiert. Nach der regulären Rückbildung haben Frauen oft das Gefühl nicht wirklich etwas erreicht zu haben. Der Beckenboden ist nicht stark genug, um bei Erschütterungen wie Husten, Niesen wirklich zu halten und die Rektusdiastase (Zwischenraum in den langen geraden Bauchmuskeln) ist nach dem Training auch noch nicht wieder geschlossen. Ein gut trainierter Beckenboden verhindert Haltungsfehler, Schmerzen, verschafft Dir ein lustvolles Liebesleben und wirkt Organabsenkung und Inkontinenz entgegen. Die einzelnen Übungen zeigen Dir, wie Du Deinen Beckenboden kraftvoll bei der neuen körperlichen Herausforderung mit Deinem Baby im Alltag einsetzen kannst.

Etwa 6 bis 8 Wochen nach der Geburt kannst Du mit meinem Kurs beginnen. Es ist jedoch auch danach nie zu spät, etwas für Deinen Körper zu tun.

Ich freue mich, Dich bei einer Probestunde kennenzulernen. Birgit Becker, CANTIENICA®-Trainerin


Der Kurs findet immer montags fortlaufend zu je 60 Minuten statt. Ein Einstieg ist jederzeit möglich, sofern ein Platz frei ist. Dein Baby ist ebenfalls herzlich willkommen!

Meistens ist es nicht möglich ist, die Kosten für den Kurs von den gesetzlichen Krankenkassen erstattet zu bekommen. Viele Kassen, in jedem Fall die Privaten, beteiligen sich aber daran. Bitte frage bei Deiner Kasse nach. Gern stelle ich Dir eine Teilnahmebescheinigung aus.

Kosten
10 Euro/Probestunde
75 Euro/6er-Karte/7 Wochen gültig
120 Euro/10er-Karte/3 Monate gültig

Info und Anmeldung direkt bei Birgit Becker unter
T. 0157 750 92 793 oder e-mail

Kursdetails

Datum: 7. Januar16. Dezember
Uhrzeit: -